Squash Dec.

19.08.2013 Squash-Pointers Gießen

- Kai Weigand gewinnt den Wanderpokal im ersten „Squash-Decathlon“ der Squash-Pointers Gießen. Mit 2.499 Punkten (Level „Top Player“) und Platz 3 des Gesamtrankings gelingt ihm aktuell die Qualifikation für das am 21.09.2013 in der Squash-Insel Frankfurt stattfindende Shootout.

- Einen hervorragenden zweiten Platz erreichte Uli Tischler mit 2.263 Punkten (Level „Erfolgreicher Ligaspieler“, Gesamtwertung Rang 12). Den entscheidenden Schritt für Platz 2 machte er mit dem neuen Squash-Pointers Speed-Rekord von 241 Km/h.

- Mit nur 13 Punkten Rückstand ging Platz 3 (2.250 Punkte, Level „Erfolgreicher Ligaspieler“, Gesamtranking Platz 13) an Felix Paal. Der Routinier zeigte seine Klasse in den Ballkontrollübungen 4 und 7. Einmalig ist mit 222 Km/h seine Schlagkraft auf der Rückhand.

- Patrick Haun landete mit 2.236 Punkten (Level „Erfolgreicher Ligaspieler“, Gesamtranking Platz 14) auf dem vierten Platz. Mit nur 14 Punkten Rückstand auf einen Platz auf dem „Treppchen“ (27 Punkte auf Rang 2) wird deutlich, wie knapp das Resultat am Ende war. Patricks Stärken liegen eindeutig in der Fitness und Koordination, mit 25 Courtsprints stellte er den Rekord in dieser Einzeldisziplin ein.

- Unter Wert geschlagen beendete Robert Pylypiw den Wettkampf als Fünfter. Robert lag bis zur Bonusübung noch auf Platz 2. Robert zeichnet eine sehr gute Schlaggenauigkeit (Übungen 1 und 2) und ordentliche Ballkontrolle aus. Mit gelungener Bonusübung hätte Robert leistungsgerecht die Top 10 im Gesamtranking erreicht.

- Eine sehr ordentliche Leistung lieferte die einzige Dame im Feld, Nicole Becker, ab. Trotz knapp verpasster Bonusübung belegte Nicole mit 1.684 Punkten (Level „Ligaspieler“) Platz 6. Sehr gut ist ihre Koordinationsfähigkeit (43 Stufen bei Übung 6) und ihre Schlagkraft mit 182 Km/h.

- Mit 1.600 Punkten wird das Feld vom „Rohdiamant“ Sebastian Schütz komplettiert. Besonders stark agierte Sebastian mit tollen 59 gelungenen Sprüngen beim Seilspringen. Den Schwerpunkt seiner künftigen Trainingsarbeit sollte er auf Schlagpräzision und Ballgefühl legen.

- Mit durchschnittlich 2.094 Punkten liegen die „Pointers“ deutlich über dem Durchschnitt aller bisher absolvierten Zehnkämpfe von 1.856 Punkten und halten den Rekord in den Einzeldisziplinen 3 „Courtsprints“ (25) und 6 „Koordinationsleiter“ (50). Mit Kai Weigand stellen die Pointers aktuell einen Top 6-Spieler.
 

Video Trailer

  • Trailer Squash-Decathlon, The Squaire
  • Slideshow Squash-Decathlon
  • HSQV-Vision 100plus - Official Squash Juniors Trailer
  • Squash-Decathlon

Kontakt & Termine

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0151-28044381

Partner

Oliver
Squash Insel
Muskeln für Muskeln

Squash Decathlon

Hessischer Squash Verband

Squash-Decathlon.de